Dienstag, 27. Oktober 2015

Storm


If you spend your whole life waiting for the storm, you'll never enjoy the sunshine
Glaubt man es kaum? In zwei Monaten hat sich 2015 dem Ende zugeneigt. Und dann fängt ein neues Jahr an. Wir machen uns neue Versprechen, in dem Glauben, dass diesmal wirklich alles besser wird. Und dass wir uns diesmal auch wirklich an unsere Vorsätze halten. 
Umso älter ich werde, umso weniger kümmere ich mich um die Vorsätze. Es geht um viel mehr als ein kleines Versprechen. In diesem Jahr habe ich unendlich viele Freundinnen, Kindheitsfreundinnen "Ja" sagen hören. Ich habe gesehen wie einige ihr Ja-Wort bereut haben. Ich habe Menschen weinen sehen, ich habe Geschichten gehört und Verzweiflungen. Diesmal habe ich zugehört und mich selbst abgeschaltet. Denn in diesem Jahr ist meine Seele gewachsen. 
Meine Wünsche, meine Ängste waren nicht mehr das Zentrum meines Leidens. Und tatsächlich war ich das erste Mal so richtig zufrieden und das nicht weil ich etwas großes gemeistert habe oder etwas außergewöhnliches erlebt habe. Ich habe mir Pause von meinem Ehrgeiz gegönnt und es war schön den Leuten nicht beweisen zu müssen, dass ich ganz große Pläne habe und noch etwas größeres erschaffen will. Kein Druck. Kein Nichts. Nur Schweigen. 
Natürlich habe ich Pläne, Träume, eine Road Map aber es liegt mir nicht mehr daran, es allen erklären zu müssen. Es wird in Erfüllung gehen und ich weiß es und ich weiß auch, dass das die Ruhe vor dem Sturm ist. Aber bevor sich in die Stürme begibt, muss man Kraft tanken und fokussiert sein.  

Kommentare:

  1. Ich finde es auch so wahnsinnig dass das Jahr sich schon wieder dem Ende zuneigt. Nun ja, ein Vorsatz habe ich jetzt schon für das kommende Jahr. Und zwar das ich die Abschlussprüfungen meiner Lehre schaffe, alles beim ersten mal & so gut wie es geht!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
  2. WOW was für tolle Fotos! Deine Beine sind ja zum Neidisch werden ;-) Seidig glatt schauen die aus. Benutzt du immer noch das Sesu Warmwachs, wie du es in einen von deinen Youtube Videos einmal gesagt hast? :-) Hätte auch gern so schöne Beine wie du mit so einer makellosen Haut! Danke :-)

    AntwortenLöschen
  3. Also was ich anerkennen muss, Du schreibst wirklich gute Texte. Obwohl ich mir ehrlich gesagt nicht so sicher bin, ob Du das auch alles so umsetzt von Mensch zu Mensch. Klar, Du hast irgendwie Ziele vor Augen und machst halt Dein Ding und begründest das auch. Das Wort "aber" fehlt mir oft dabei. Aber ist ja okay.

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback