Freitag, 31. Juli 2015

Formentera Trip/ Guide - Karibik Europas

I need the sea because it teaches me
Türkises Meer. Warmes Wasser. Yachten wohin das Auge reicht. Das man so etwas direkt in Europa haben kann, war mir vorher nicht ganz so bewusst. Klar man hört davon aber man glaubt es kaum, bevor man es nicht mit eigenen Augen sieht. Deshalb war uns sofort klar, dass wir einen Trip auf die Insel Formentera machen sollten, die Karibik Europas. 40 Minuten dauert die Fahrt vom Hafen in Ibiza. Kostenpunkt um die 20 € für Hin- und Rückfahrt mit dem Aqua Bus. 
Formentera ist ein Naturgeschütztes Gebiet, weshalb die Insel keine ausgeprägte Infrastruktur hat und überhaupt es nur eine begrenzte Anzahl von Hotels gibt. Das bedeutet, dass die besten Fortbewegungsmittel Fahrräder, Scooter oder Busse sind. Wir haben uns für den Bus entschieden, der uns zum Strand Playa de Illetes gebracht hat. Durch die Dünen, die ein bisschen an die Sahara erinnern, landet man an den absoluten schönsten Stränden Europas. Bei der Hitze war es so als ob man eine Oase sieht. Das Wasser warm, die Sonne heiß. Einfach nur atemberaubend und empfehlenswert. Später habe ich mich dann auch mit dem Thema beschäftigt, wie es mit dem Müll auf dem Strand aussieht weil es eine strikte Auflage gibt und überall Warnhinweise, dass kein Müll auf den Straßen entsorgt werden soll. Weit und breit habe ich keinen Müll sehen können, allerdings gibt es Abschnitte wo es etwas anders aussieht. Leider gibt es immer noch Menschen, die nicht wissen wie sie ihren Müll zu entsorgen haben und sie kein Bewusstsein dafür haben, wie schädlich Plastik für die Umwelt ist. Aber es wird das Beste getan, um dieses Naturwunder zu beschützen. Was ich vollkommen unterstütze :) Vielleicht wäre das auch mal was für Berlin. Leider geht ja diese Stadt nur so förmlich in Straßenmüll unter. 
Solltet ihr in Ibiza sein und ein bisschen mehr Ruhe haben wollen, dann investiert eure Zeit für einen Besuch auf dieser atemberaubenden Insel.




Kommentare:

  1. Da möchte ich am liebsten sofort hin & ins Wasser springen. Wirklich ein paar tolle Aufnahmen!
    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja. Das würde ich am liebsten auch sofort tun :)

      Löschen

Freue mich über Feedback