Sonntag, 28. Juni 2015

Top Playlist: Complex Magazine / Musikempfehlung


Wusstet ihr, dass ich die meisten Snapchat Screenshots für Musikempfehlungen kriege. Es ist einfach wahnsinnig. Und da einige meinen Musikgeschmack schätzen und öfters nach einer Playlist gefragt haben, habe ich eine kleine Playlist erstellt, durch die ihr euch klicken könnt. Ihr könnt euch sicher sein, dass ihr hier keinen Mainstream Shit bekommt. Das habe ich eh nie verstanden, warum man Musik weiterempfehlt, die jeder Hans Wurst im Radio hören kann. Ein kleiner Tipp, wenn ihr legal an die Musik kommen wollt, könnt ihr euch den MP3 YouTube Converter runterladen. Das ist zumindestens legal und wenn jemand illegal die Musik auf YouTube hochlädt, ist dass ja nicht eure Wurst. haha. Wenn ihr Lust habt, kann ich das hier regelmäßig updaten?!

Tory Lanez - Karrueche (hier)
Summer X Meetch - Like me (hier)
Jessi Malay - Noises (hier) 
Lloyd - Girl from the south (hier)
Nikko Lafre - She know it (hier)
K Major - Tell Nobody (hier)
Tink - Count on you (hier)
Ozzy B - Queen Esteem (hier)

Am besten ihr lädt euch die komplette "Les Vibez" Playlist runter. Die Musik, die dort veröffentlicht wird ist eh der Hammer. Und wenn ihr mehr über Musik lesen wollt, also wirklich passionierte Musik Liebhaberin seid, dann empfehle ich euch Complex-Magazine. Dort werden die meisten Urban Songs veröffentlicht. Und ihr kriegt dort sehr inspirierende Interviews zu lesen.
Einer meiner Hot Spots in Berlin ist sicherlich die Monkey Bar. Dort habt ihr einen tollen Ausblick auf den Tiergarten und das Zoogehäge. Habt ihr Lust auf eine Auflistung der Top 10 Bars in Berlin oder allgemein einen Guide durch Berlin?
Jeans Topshop hier | Crop Top Spitze hier | Body Kette hier | Chelsey Boots hier

Freitag, 26. Juni 2015

AUSZIEHEN - Gründe in die Unabhängigkeit

Packt eure Koffer! Denn jetzt werde ich euch versuchen zu überzeugen, einen Schritt in die Unabhängigkeit zu wagen. Raus aus dem Elternhaus!

Der Weg raus aus dem Elternhaus ist ein Schritt in ein neues Leben. Das klingt jetzt übertrieben aber ist wirklich so. Niemals wirst du im Elternhaus wissen, was es heißt auf eigenen Beinen zu stehen. Ganz egal wie viel Geld du schon verdienst. Denn fakt ist, im Elternhaus genießt du deinen Welpenschutz und im Haushalt passieren Dinge automatisch, von denen du garantiert nicht mal wusstest, dass das automatisch von Mutter/ Vaterhand passiert!
Bei türkischen oder generell südländischen Familien möchte man auch häufig gar nicht, dass die Tochter auszieht. Es ist bei vielen traditionellen Familien nun mal leider so! Und da zieht die Tochter erst mit der Heirat aus. Dabei ist das alleine Leben ein sehr sehr wichtiger Schritt in deiner Persönlichkeitsentwicklung. Denn eins kann ich euch sagen, das Selbstbewusstsein, die Stärke und meine Power habe ich erst mit dem Auszug erlernt. Und wer will schon nicht, dass die Tochter diese Charakterzüge entwickelt?!

Ich habe mich quasie selbst ins kalte Wasser geworfen und war mit Problemen konfrontiert mit denen ich mein Leben nicht gerechnet hätte! Damals habe ich mit 20 alles auf den Kopf geworfen. Das schrecklich langweilige Studium geschmissen, in eine andere Stadt gezogen mit einer Naivität!

Du wirst stark!
Wisst ihr. Das Leben ist zu kurz um nach den Anweisungen anderer zu leben. Es macht mich auch wütend, wenn ich Eltern sehe, die ihre Kinder wie kleine Marionetten behandeln und ihnen kaum die Möglichkeit geben sich frei zu entfalten. Und das ist auch eines der wichtigsten Gründe warum ausziehen so wertvoll ist. Zum ersten Mal kannst du deine eigene Stimme hören, ohne dass dir jemand dazwischen redet. Ohne dass dir vorgeschrieben wird, wie irrational deine Träume sind. Denn das sind sie nicht. Deine Träume sind das was dich am Leben erhalten sollten, deinem Leben einen Sinn geben. Alle reden von Sicherheit, einer sicheren Stelle und einem sittlichen Leben. Was genau soll das heißen? Ist nicht das Leben anderer zu Leben ein Schritt in eine Depression/ Burn out? Wir müssen manchmal Grenzen überschreiten. Dinge falsch machen. Wie sonst können wir aus Fehlern lernen?

Klar es hat seine finanziellen Vorteile bei Mama und Papa zu leben und das Ganze Geld aus dem Fenster zu schmeißen aber ganz ehrlich, die Grenzerfahrungen die du machst

1. Fliegen lernen
Du verdienst schon dein eigenes Geld? Das habe ich mit 16 auch und habe damals dank meiner 3 Nebenjobs so viel Geld gespart, dass ich es mir leisten konnte mit 20 Adios Ma und Pa zu sagen. Es war schon immer ein Drang in mir selbstständig zu sein, auszuziehen und mich den Challenges des Lebens zu stellen! Solange man zuhause wohnt, weiß man nicht wirklich wie es ist sich selbst zu versorgen. Was ich damals dachte was ich für eine unabhängige Frau bin mit 16. Habe mich sogar mal ne Zeit lang "ms independent" auf myspace genannt. Ich kann heute nur noch darüber schmunzeln weil die Unabhängigekeit, die ich finanziell hatte, ist noch lange nicht die Verantwortung die man sich gegenüber trägt.

2.Wertschätzung
Kaum zieht man aus und schon lernt man all das zu schätzen, was man bei Mami und Papi für Selbstverständlich hielt. Man lernt Sachen wie: "Oh die Wäsche wäscht sich nicht von alleine. Oh das Essen kocht sich nicht von alleine. Oh die Rechnungen bezahlen sich auch nicht von allein.) Alles Erkenntnisse die man erst nach dem Auszug lernt. Und dann sagt ihr "Mama/ Papa" wie dankbar ich euch bin! -Ja mein aller erster Tag in meiner eigenen Wohnung war ungefähr so. "Okay wie funktioniert das nochmal mit dem kochen?"

3. Verantwortungsvoll leben
Und damit sind so manche verantwortungsvolle Dinge gemeint. Wie verwalte ich meine Finanzen?! Wie teile ich mein Zeitplan ein. Was ist wichtig und was nicht!

4. Selbst entscheiden
Unsere Eltern waren für uns da als unsere Beschützer! Sie konnten uns vor falschen Freundschaften retten. Wenn man alleine wohnt, dann funktioniert das nicht mehr so einfach. Auf einmal musst du lernen wer dir ein guter und wer dir ein schlechter Freund ist. Ich muss leider gestehen, dass ich schlechte absolut katastrophale Menschenkentnisse habe. Ich freunde mich manchmal mit Menschen an, wo die Menschen in meinem Umfeld mit dem Kopf schütteln und sagen: "wie kannst du nur mit so einem unhöflichen Menschen Zeit verbringen". Ja man versucht ja immer das gute in einem Menschen zu sehen!

5. Du lernst ne Menge über dich selbst!
Zum Beispiel wie ekelhaft man sein kann. Oder wie penibel.
Und so Sachen wie, oh doofe Idee sich auf der Party abzuschießen war keine gute Idee. Im Endeffekt ist ja niemand da, der dir beim Kater auszukurieren hilft.

6. Du wirst mehr wollen!

7. Weg von Drama
und mehr Fokus auf sich selbst. Ja. Nun einer der größten Vorteile meines Auszuges waren, dass Probleme anderer, anderer Menschen Probleme sind. Und auf einmal kannst du sinnlose Zeit damit verbringen, vor dem Spiegel zu richtig lauter Musik zu tanzen. 2 Tage nicht aus dem Bett zu hopsen. Und es interessiert niemanden. Zuhause würde meine Mutter denken, ich wäre in ein I hate you world Koma verfallen. Du kannst heulen und du kannst nackt durch die Wohnung rennen.

8. Familienverhältnis wird besser
Ja tut es. Denn auf einmal nimmt man sich selbst nicht mehr selbstverständlich. Auf einmal macht die Distanz eins mit dir, du lernst Wertschätzung. Du lernst zu schätzen, dass deine Familie immer hinter dir steht - no matter what. Das Wiedersehen wird schöner. Und kaum bist du zurück im Elternhaus, kannst du dich wie ein Teenager verwöhnen lassen.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Body Chain and Sunlights


Very occasionally, if you pay really close attention, life doesn't suck.
Manche Momente sind magisch. Und sie entführen dich in eine andere Welt, fernab von der Realität und doch ist man in der Realität. Diese Realität kann man mit Fotos so schön einfangen. Für immer.
Dieses Outfit ist einer meiner Lieblingskombinationen. High Waisted Jeans und Crop Top. Ich kaufe meine High Waisted Jeans immer von Topshop. Habe das Gefühl, dass ist die einzige Marke, dessen Jeans sitzen. Diese Hose ist das Model "Joni (hier)" und hat einen sehr angenehmen Stretch Anteil. Ihr müsst also keine Angst haben, dass euer Bein abstirbt. (Habt ihr das mitbekommen mit der einen Frau, die wegen einer Skinny Jeans ihre Nerven am Bein eingeklemmt hat?) Crazy. Hier trage ich auch noch meine Körper Kette / Body Chain (hier). Ich finde es einfach sooo schön, wenn man mit ein paar simplen Accessoires das ganze Outfit aufpimpen kann.



Körperkette HM | Jeans Topshop | Crochet/ Spitze Crop Top Bershka | Chelsey Boots Zara

Montag, 22. Juni 2015

TIPI Cabaret Musical

To open the curtains of one show you must close the curtains of another
Driver roll up the partition please... Und man hört das Schnipsen von Fingern. Zwischen den glänzenden Girlanden Vorhängen, kommen Hände zum Vorschein. Ab und zu ein Bein in High Heels. Man fühlt den Schweiß der sich bei einigen auf der Stirn zu bilden scheint. "Vergesst die Sorgen von Heute und taucht ein in die Bunte Welt des Kit Kat Clubs". Und alle beobachten wie sich die Damen zu der Musik lassiv bewegen. Diese Bühne ist Provokation pur. Transvestiten, Männer, die sich küssen, Frauen, die ihre Sinnlichkeit zeigen. Und dennoch ist der Glam der 1930er Jahre auf der Bühne mehr denn je zu spüren. Die Bühnenoutfits, die ab und zu offenbaren was den ein oder anderen aus dem Konzept bringen könnte. Und das seit 11 Jahren. Denn dieses Cabaret Musical feiert ein Jubiläum. Und wir durften LIVE dabei sein und für euch twittern. 50 Blogger durften mit Livekritik gemeinsam, diese verruchte aber tolle Show begleiten. Und das erste Mal war es erlaubt, dass Fotos aus dieser Show veröffentlicht werden dürfen. Also genießt die exklusiven Einblicke in die Welt der Provokation.

Dieses TipiCabaret (hier) ist mehr denn je zu empfehlen. Die Location befindet sich in einem Zelt, der von außen wie ein Zirkus wirkt aber innen drinnen vor Glam nur strotzt. Die Bühnenoutfits, die Stimmen einfach alles war so stimmig.








Dienstag, 16. Juni 2015

Stepping in the streets


Its funny how 1 text, 1 song, 1 mistake, 1 lie, 1 truth and 1 person could change your mood in 1 second.
Na wer kann sich noch an meine schönen Haare erinnern? Oh man. Meine armen Haare, sie sahen mal so verdammt schön aus. Ich trauere ihnen wirklich noch sehr hinterher. Egal. Themenwechsel. Ist euch schon aufgefallen, wie schnell der Sommer da ist? Und ich habe tatsächlich noch keinen Bikini. Panik. Und bald bin ich in Ibiza und vielleicht auch spontan woanders. Deswegen habe ich mich auf die Suche begeben, etwas schönes zu finden. Und ich bin mir sicher, dass ihr genau dasselbe Problem habt, deshalb hier meine Fünde. 
Auf Esprit (hier klicken) habe ich die wunderschönsten, farbigsten Bikinis gefunden und die perfekten Accesoires. Ihr wisst, dass man als Dame mit etwas Oberweite zum Teil Probleme haben könnt weil fast jedes Bikinioberteil wattiert ist. Schaut mal hier oder hier. Ein super schöner Bikini, unwattiert und perfekt. Den werde ich im Store mal ansprobieren. Und ich bin auch noch ein riesen Fan von Strandmode. Kimonos oder Hüfttücher. Dieser Kimono ist so wunderschön hier.
Ich würde mich auch sehr über eure Empfehlungen freuen.

Lange lange habe ich nicht mehr über Bein berichtet. Obwohl es eine ganze Menge neues zu berichten gibt. Wie ihr wisst war ich letztes Jahr mit BEIN App in Madrid auf der Fashion Week. Zu dem Zeitpunkt gab es die App leider nur als Android Version. Das hat sich in diesem Jahr geändert. ENDLICH können auch alle anderen User von IOS ihre Outfits hochladen und tolle Kollagen kreieren. Und man selbst als User kann die Outfits anderer Blogger und User nachkaufen.(Hier könnt ihr die App runterladen)

Montag, 15. Juni 2015

Palms in a big city


If you had the option to choose to go anywhere in the world right now, would it be somewhere or to someone?
Die letzten Tage war es sooo schön warm und ich habe die Möglichkeit genutzt mich zu sonnen und habe sogar ein wenig Farbe bekommen. Als es dann aber darum ging, was ich für Schuhe anziehe, war ich etwas verzweifelt. Ihr wisst ich trage liebend gern Absatz, aber wenn es richtig heiß ist, schwellen meine Füße so krass an, dass es unmöglich ist in High Heels rumzurennen. Letztes Jahr habe ich das trotzdem gemacht aber habe auch ein paar unschöne Fotobeweise. *Kim K-Pregnant Style* Deswegen überlege ich mir ein paar neue Treter zuzulegen. Pantoletten sind ja wieder der Trend in diesem Jahr. Schaut mal ---- hier----. Was haltet ihr davon? Insbesondere Birkenstocks? Ich finde persönlich die Birkenstocks, die nicht diesen klassischen Look haben, sehr schön. Bei GISY seht ihr ein paar Beispiele. Ansonsten finde ich aber auch diese Schuhe, die eine durchgehend dickere Sohle haben mega cool. Hatte mir im letzten Jahr welche zugelegt, die aber leider extreme Blasen verursacht haben. Muss mich also auf die Suche nach einem ähnlichen Modell machen. Bitte, bitte macht mir weitere Vorschläge!




Shorts sassyclassy.de | Kimono sassyclassy.de | Schuhe ZARA | Oberteil Forever21

Sonntag, 14. Juni 2015

Neues Video: Thema Schüchternheit




Das Thema Schüchternheit beschäftigt mich schon ein leben lang weil es ein Teil von mir ist und die Angst vor sozialen Umgebungen mich sehr geprägt hat. Es war so schlimm, dass ich Angst vor Menschen hatte bzw vor neuen Situationen mit Menschen, die ich nicht kannte. Auf Events alleine gehen? Horror Vorstellung. Im Restaurant etwas bestellen, stress.
Mit der Zeit musste ich lernen, diese Angst von mir zu nehmen. Ganz bekämpfen kann man es nicht aber man kann sein bestes tun, aus der Situtation das Beste zu machen. Und wie kann man Ängste am Besten bekämpfen? Richtig, in dem man sich einfach diesen Ängsten stellt.
Es ist mir häufig sehr schwer gefallen aber mittlerweile habe ich einfach gelernt, damit umzugehen. Wichtig ist, dass man eben nicht darüber nachdenkt, was andere über einen denken. Denn meistens denken die Menschen nicht mal viel.
Und heute kann ich sagen, dass ich mich ins positive geändert habe und viel offener geworden bin. Auch wenn mir manche Situationen immer noch sehr unangenehm sind und ich manchmal Schwierigkeiten habe mit fremden Menschen zu sprechen, ich versuche einfach Herr der Situation zu sein. Und siehe da. Es klappt. 
Wenn ihr auch mit diversen Ängsten zu kämpfen habt, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr in meinem neuen Video vorbeischaut und eure Meinung dazu kundgebt. 

Donnerstag, 11. Juni 2015

Beauty: Aqua Smokey Eyes | Flagship Store/ Onlineshop Beautylane

The sign of a beautiful person is that they always see beauty in others.
In Kooperation mit Beautylane habe ich euch diesen Sommer Aqua Look vorbereitet. Wenn ihr sehen wollt, wie ich den Look geschminkt habe, klickt hier für das Video. Im Video habe ich allerdings auch einen Eyeliner getragen, um euch zwei Varianten zu bieten. Entschieden habe ich mich für diesen Look weil ich sonst immer sehr neutrale Farben verwende und diesmal ein wenig Farbe bekennen wollte. Und ich muss sagen, mich hat der Look selbst total überzeugt.
In diesem Blogartikel möchte ich nicht so viel über den Look erzählen, da erfahrt ihr in meinem Video schon genug. Hier geht es viel mehr über Beautylane Prinzip und ich wollte euch auch mit in den Pop Up Store von Beautylane nehmen. Leider hatte ich es zeitlich nicht geschafft einen Blogartikel zu dem Event zu verfassen, also baue ich es hier mit ein. (Ihr könnt aber auch einige Ausschnitte in meinem neuen Video sehen.)
 Die Lancome Produkte findet ihr hier.
Impressions of the store:
Das Beautylane Prinzip. Endlich. Kann ich sagen, dass es ein Online Shop verstanden hat, wie wichtig es ist viel Auswahl zu haben und wie wichtig "echte Reviews" sind. Häufig wissen wir, dass im Netz Reviews manipuliert werden, damit die Verkaufszahlen steigen. Um geschönte Verkaufsstrategien zu vermeiden, hat Beautylane die "Community" gegründet. Jede/r hat eine Stimme in dieser Community, kann Looks (hier), Know-How, Tipps und Tricks und natürlich die Erfahrungen mit bestimmten Produkten teilen. Und wer sich von Profis Tipps holen möchte, der sollte im Magazin vorbeischauen.
Wie ich in meinem Video berichtet habe, hat der Beautylane Flagship Store mehr zu bieten, als nur den reinen Verkauf an Beauty Produkten. Der Shop besteht nämlich aus einem Friseursalon, einem Beauty Studio und einem Make Up Himmel, wo ihr euch die tollsten Looks schminken lassen könnt. Und nicht zu vergessen, die Mädels die dort arbeiten, sind einfach soooo wahnsinnig lieb. Ihr werdet euch pudelwohl fühlen in dem Shop, wo ein pinkes Auto die Kasse darstellt. Geil oder.
Wer Produkte lieber Live erlebt, kann auch jederzeit in den derzeit einzigen Pop Up Store in Potsdam in der Innenstadt erleben. Friseur, Beauty Treatments und Make Up Store in einem. Besonders hat mir gefallen, dass Produkte angeboten werden, die es so nicht in jedem Store gibt. z.B. das Parfüm von Vivenne Westwood, Pinsel von Jack's Beautyline, Face of Stockholm, Uslu Airlines. Alles was das Herz begehrt. Wenn sie dann noch Nars anbieten würden, wäre ich rundum zufrieden. Und wenn ihr noch weitere Anregungen habt, welche Marken fehlen, könnt ihr das jederzeit äußern. Gern auch unter diesem Artikel und ich leite das an die Mädels weiter.

Der Onlineshop
Für alle diejenigen, die natürlich nicht vor Ort sein können, keine Sorge. Alle Produkte findet ihr im Onlineshop. Ah ich liebe ihn und die Darstellung. Super einfach die Produkte zu finden. Ihr habt tausend Möglichkeiten zu filtern, dass mir in vielen Onlineshops leider noch fehlt. 
Der Einkaufsprozess ist auch total unkompliziert. Ich weiß nicht wie es euch geht aber die Beautylaner haben mich überzeugt. Und ich schreibe das nicht nur so. Es ist wirklich toll. Die Eindrücke von den Fotos sollten ja schonmal meine Begeisterung widergeben.