Montag, 16. Februar 2015

Amorelie: Let's grey Event (50 shades of grey)




Hallo meine Lieben,
wie ihr sicherlich über Instagram mitbekommen habt, war ich letzten Donnerstag in Hamburg von Amorelie zu der 50 Shades of Grey Filmvorführung eingeladen. Ehrlich gesagt wusste ich ziemlich wenig über den Film, da ich ja auch das Buch nicht gelesen habe. So bin ich voller "Nicht-Erwartung" mit Aimee hinmarschiert. Das Event hat uns vom Hocker gehauen weil wir beide glaube ich nicht damit gerechnet haben, dass es so voll sein wird. Wir wurden von einem TV Interview zum nächsten gelotst. Also falls ihr mich irgendwo gesehen habt, wo ich komische Sachen sage, entschuldige ich mich jetzt schonmal. Haha. Ich bin sowas absolut nicht gewohnt. Ich fand es sehr interessant, das Ganze auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen. In dem Film geht es nun mal um Sexualität und was ist da passender als Amorelie? Da waren alle natürlich gespannt auf die Goodie Bags, die auch mit interessanten Sachen gefüllt war. Wie z.B. einer Peitsche und einem weiteren Erotik Buch und weiteren Dingen, die ich nicht weiter ausführen möchte. Haha. Ich fand es wirklich toll. Danke Zisan und das gesamte Amorelie Team für die Einladung.




Wie war der Film?
Enttäuschend trifft es wohl auf den Punkt. Die Meinungen sind sehr verschieden im Endeffekt. Ich glaube, dass ich einfach nicht darauf vorbereitet war, dass es sich um ein Drama handelt. Ich weiß nicht warum nie jemand erwähnt hat, dass es weniger um die Lust geht als um das Thema Kindesmissbrauch und Psychische Störungen. Das hat mich eher deprimiert weil es doch ein sehr ernstes Thema ist und in unserer heutigen Gesellschaft zu einem wachsenden Problem wird. Insbesondere die Unwilligkeit von Männern zu lieben und Beziehungen einzugehen weil schnelle Nummern nun doch für viele die Zukunft sind als treue Partnerschaften.
Ich hätte mich eher gefreut, wenn es ein leichter Film gewesen wäre. Der Plot hat einfach nicht gepasst. Wie fandet ihr es?

Kommentare:

  1. Huhu Mehtap, netter Beitrag - war bestimmt spannend :-)
    Wobei ich den ganzen Hype um den Film (und auch vorher über das Buch) nicht verstanden habe - das war sicherlich geschickt inszeniert, aber völlig übertrieben. Man hat das Gefühlt, als wenn die Presse/Medien mal wieder ein so "ups/huch" obszönes Thema brauchten, wobei es völlig überbewertet wurde (siehe auch "Feuchtgebiete"). Man bekommt den Verdacht, dass man nur etwas ordinärer, direkter und teilweise auch völlig "unappetitlich" schreiben muss, damit man in die Schlagzeilen kommt. Und in diesem Fall gebe ich Dir vollkommen Recht: Das eigentliche Thema gerät dabei eigentlich völlig unter die Räder und verblasst... Eine Schande so gesehen...

    Das Buch und der Film erscheinen mir, wie eine "weibliche Antwort" auf "American Psycho" - das Buch war (so glaube ich) damals zeitweise auf dem (US-amerikanischen) Index - der Film (mit Batman-Darsteller Christian Bale) eine blasse Verfilmung. Sofern Dir/anderen nicht bekannt: 50 Shades of Grey zeigt in dieser Hinsicht Parallelen zu American Psycho: Hauptsache brutal, viel (brutaler) Sex bis ins kleinste Details beschrieben - aber literarisch/inhaltlich eigentlich eine Seifenblase...

    Dass Amorelie das Event nutzt ist werbetechnis geschickt bzw. nur konsequent - aber dass Du über den Inhalt der Tüte nicht reden "magst" erscheint vor dem Hintergrund, dass Amorelie auch Sonntags im Vormittagsprogramm Werbe-Spots schaltet, fast übertrieben :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach manno! Ich wurde auch eingeladen!

    Love you and see you soon!
    Nelly www.bronzingeyes.de

    AntwortenLöschen
  3. Werde mir den Film morgen ansehen, bin schon ganz gespannt! Und witzige Goodie-Bag haha ;) passend zum Thema!

    my travel-/lifestyleblog: http://in-genue.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. ...Du bist süss, die Katze Muckel-Baby ist unglaublich süss, aber Deine Freundin Raffaela...da muss ich aufpassen...da könnte etwas ankommen in meinem Herzen, wenn sie spricht...wenn auch nur kurz...
    Ach so, wie ihr zwei Hübschen in einer Beziehung für ihn interessant bleibt? Ihr seit auf einem guten Weg: Aussen top und innen absolut cool...














    AntwortenLöschen
  5. dddd1006coach outlet, http://www.coachoutletonline-store.us.com/
    michael kors outlet store, http://www.michaelkorsoutletonlinestores.us.com/
    michael kors uk outlet, http://www.michaelkorshandbag.co.uk/
    louis vuitton bags on sale, http://www.louisvuittonbag.us.com/
    nike store, http://www.nikeoutletstore.us/
    ugg boots, http://www.uggbootscheap.eu.com/
    hermes bags, http://www.hermesbirkin.org/
    air jordan 11 retro, http://www.airjordan11.net/
    toms outlet, http://www.tomsoutlet-stores.com/
    juicy couture sale, http://www.juicycoutureoutlet.net/
    thomas sabo bracelet, http://www.thomassabos.co.uk/
    ugg outlet, http://www.uggsoutlet.us.org/
    coach outlet store online,coach outlet store,coach outlet
    denver broncos, http://www.denverbroncos.org/
    chelsea jersey, http://www.chelseajerseystore.com/
    coach outlet store, http://www.coachoutletcanada.com.co/
    ray ban sunglasses outlet,ray ban sunglasses,ray ban,rayban,ray bans,ray ban outlet,ray-ban,raybans,ray ban wayfarer,ray-ban sunglasses,raybans.com,rayban sunglasses,cheap ray ban
    lacoste polo shirts, http://www.polo-lacoste-shirts.fr/
    lululemon outlet store, http://www.lululemonoutletstore.in.net/
    nfl jerseys wholesale, http://www.nfljerseys-wholesale.us.com/

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback