Montag, 29. September 2014

Follow me around: 8 Tage in Madrid und Valencia (VIDEO)

Eine Woche lang habe ich meine Kamera mitgenommen und in meinem Kurztrip fleißig gefilmt. Warum ich mich ab und zu einsam gefühlt habe und was ich sonst so erlebt habe. Ich freu mich auf euer Feedback!



Kommentare:

  1. Das Video war meiner Meinung nach absolut unnötig. Erst mal war die Sound-Qualität richtig mies. Dann sprachen die Mädels fast alle Spanisch. Ich denke mal die wenigsten können fließend Spanisch. Das hätte entweder übersetzt werden müssen, oder weggeschnitten. Auch gibt es paar Leute, die auch nicht so gut Englisch können - da gilt dasselbe. Dann gab es Szenen die total überflüssig waren, wie zum Beispiel der einheimische Freak, der rumflirtete. Die Schnitte waren total chaotisch und ohne Zusammenhang. Und der Inhalt war auch nichtssagend. Bei den Fashion-Shows hätte man die Designer auflisten können, die gerade gezeigt wurden. Alles in allem absolut nichtssagendes Video.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      vielen Dank für deine Kritik.
      Leider ist das Filmen in der Öffentlichkeit mit vielen Menschen immer damit verbunden, dass es viele Nebengeräusche gibt. Somit ist keine ausgezeichnete Sound Qualität zu erwarten.
      Ich wollte euch Eindrücke aus dem Trip vermitteln und sollte jetzt nicht unbedingt eine "Message" haben.
      Aber gern kannst du mehr über die Fashion Shows etc auch in meinem Blogposts nachlesen. Dort gibt es mehr Input. :) Hoffentlich gefallen dir meine nächsten Videos :)

      Löschen

Freue mich über Feedback