Mittwoch, 24. September 2014

#BeInaddicts at MBFashion Week in Madrid - BeInApp Masterclass


Meine erste Fashion Week außerhalb von Deutschland fand in Madrid statt. Als deutsche Botschafterin für BeIn App wurde ich eingeladen ein paar Shows mit meinen spanischen Blogger BeIn App Mädels anzuschauen. Ich war total glücklich darüber, auch meine spanischen Mädels kennenzulernen, die allesamt zuckersüß waren und sind. Natürlich habe ich mich auch total darüber gefreut meine BeIn Kolleginnen kennenzulernen. Die Mädels sind der Hammer und sie stecken so viel power und liebe in ihr Projekt rein, dass ist der Wahnsinn. BeIn App ist im Übrigen -noch- eine Android Fashion App, wo ihr nicht nur Outfit Collagen erstellen, teilen und liken könnt, sondern direkt aus der App die besten Teile auch erwerben könnt. Schaut definitiv mal vorbei :) Mehr über die App werdet ihr in meinem nächsten Follow Me Around sehen. Hier schon einmal ein paar Eindrücke. Ganz unten erzähle ich euch mehr.
My first Fashion Week abroud took place in beautiful Madrid. I was invited as a german ambassador for BeIn App to report live from the shows. It was really excited to get to know so many beautiful and talented spanish Blogger girls - and of course the lovely ladies from BeIn App who put so much effort for this amazing day. Thank you again. If you want to know more about BeIn App check out their website or better download their app (android). Its all about fashion, inspiration and shopping. Its so much fun and you will get to know so many inspiring people. Well its a fashion society. 
Here are a few pictures about the event. Scroll down for more stories...
The twisted braids were so chic and hot. I might try it out. Especially in the cold winter season a hot sleek look can be the salt to your soup- outfit.

BeIn Masterclass

Die BeIn Masterclass auf die wir uns Mädels am meisten gefreut haben, fand auf dem Samsung Booth statt. Dort durften Maribel und Sylvia einer Menge Girls BeIn vorstellen. Ich habe zwar kein Wort verstanden weil es alles auf spanisch war, aber da ich ja die App selbst täglich nutze, waren mir die Funktionen vorher schon bekannt. Vielleicht kann man eine Masterclass ja auch mal in Deutschland durchführen. Wer weiß :) Die Mädels haben das super gemacht!

The BeIn Masterclass which took also place at the Fashion Week event was the most exciting one of all. Sylvia and Maribel showed BeIn at the Samsung booth to a lot of other girls who came by to see more of it. The presentation was in spanish so I wasnt able to track what the girls have said but I use it daily so its no problem.

Die Ladies waren soooo lieb und haben mich wirklich unfassbar nett aufgenommen, trotz sprachlicher Barrieren.
I must admit I loved the whole atmosphere among my blogger babes. They were so lovely and warm hearted. Eventhough we had some language difficulties but who cares if you really like someone. So thank you ladies for your warm welcome.
(Left to right:  Borolitos, Maribel, Maria, Sylvia)



A little bit of BeIn App never hurt nobody. ;)
Die Shows von Samsung Ego widmete sich jungen talentierten Designern, die sich mit ihrer Kollektion einem Battle unterzogen haben.Unter anderem konnten wir folgende Shows anschauen. Miguel Alex, Eva Soto Conde und so weiter) Ich fand die Kollektionen sehr inspirierend, insbesondere dass Rückenfrei und der Spanische Flair sehr zelebriert wurde. 
Das war es erst einmal für jetzt. Es wird bald noch ein Follow Me around Video folgen. Da gibt es viel viel viel zu berichten.

Samsung Ego organized a battle for young talented designer who not only showed their collections but were able to win a prize. Unfortunately I dont really know who won since the last shows continued when I already have left. The presented outfits were amazing, especially the backless dresses made me drooling over and over again.
I love feminine clothing. 
Well this was it for now. There will be a Fashion Week follow me around available soon on my youtube channel. Hopefully this weekend. Im a little bit in a rush since the holidays are over and I have so much catch up to do at work and university. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Freue mich über Feedback