Freitag, 6. Juni 2014

Trust me. Trust.

Trust me, trust. Heute hatte ich einen mega Flashback in eine Zeit, die weit zurück liegt. Zeiten, Momente die irgendwo im Gedächtnis verloren gehen. Selective Memory. Faszinierend wie Menschen funktionieren. Wir können so einfach Dinge die uns geprägt haben, vor allem wenn sie negativ waren, verschwinden lassen. Sie geraten aber nie in Vergessenheit. Flüsternd erinnern sie einen daran, dass nicht alles so war wie es erscheint. Manchmal ist es vielleicht auch gar nicht verkehrt der Düsternis und den Gewitterwolken, die vom weiten wie nette Quellwolken erscheinen, wieder kurzfristig in das Jetzt zu lassen. Sie erinnern einen daran, dass man jetzt in einer besseren Zeit lebt und eigentlich nichts anderes versucht, als krampfhaft davon wegzulaufen.
Es sind die düsteren Momente die uns früh erwachsen werden lassen. Das Drama über das man nicht gern redet, der Grund für die Entwicklung von positiven Eigenschaften sein können. Sofern man Raum für Entwicklung lässt. Es sind die Nächte, in der man schon früh wusste, dass man weg will und ein besseres Leben aufbauen will. Für viele ist das wo ich bin vielleicht ziemlich normal. Aber wenn man nicht weiß woher dieser Mensch kommt, dann kann nie beurteilen was für einen langen Weg man gegangen ist. Ein Weg der Tiefe begann und nun in einem Ort voller Stärke, einem Horizont ohne Endpunkt seinen Lauf nimmt. ||
Trust me, trust. I have had a huge flashback today, into a day far away from today. Memories lost somewhere in your brain. Its selective and fascinating. Fascinating how people work. How easily we seem to forget bad memories. They whisper every now and then. Sometimes its good to let the bad vibes, the thunders in - to remind yourself in what a peaceful state of mind you are living. The darkest nights will make us grow up faster. They will be the reason you will be stronger than ever. Any earthquake wont disturb you as much as it use to be. You will get use to the feeling and you will learn to move on much faster. Its time to focus on the bright side of life. Either way people, bad memories or good memories will accompy you or not. Its all up to you.

Shoes Buffalo | Jeans Gina Tricot | Bag Mango | Shirt Zara | Blazer HM | Ringfinger Thomas Sabo
photo credit Tine

Ich würde mich unglaublich freuen, wenn ihr für mich auf der Zalando Webseite (hier klicken) für meinen Blog abstimmen würdet!
Ihr habt die Chance einen 100 € Gutschein zu gewinnen :) und einen von euch würde ich auch mit auf die Award Verleihung nehmen, wenn ich natürlich in der engeren Auswahl bin :) Deal?

Similar items I love!







Kommentare:

  1. Einer deiner besten Blogeinträge überhaupt ! Ich kann so gut nachvollziehen , was du meinst ! Wirklich sehr bezaubernd geschrieben ! Dafür liebe ich deinen Blog . Rundlich mal jemand der auch meint was er sagt und tiefer geht als diese Oberflächlichkeiten ! Musste mal gesagt werden :)

    AntwortenLöschen
  2. Dir steht einfach alles. Alles.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und vielen Dank für den informativen Beitrag, das sieht wirklich klasse aus!!
    Ich achte stets auf eine Abwechslung innerhalb meines Kleider- und Schuhschrankes und bin deshalb immer wieder auf der Suche nach neuen Kollektionen :)
    Immerhin sollte man einen gewissen Mix an unterschiedlichen Kleidungsstücken im Schrank haben!

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback