Samstag, 17. Mai 2014

Secrets of success


Zum Outfitpost hier: photo Emanuel

Erfolg definiert sich meiner Meinung nach nicht dadurch, dass man in einer Sache messbar erfolgreich ist. Viele Menschen denken ein erfülltes Leben kann man nur in einer Tätigkeit finden. Aber was ist wenn man alles für die eine Sache gibt aber alles andere vergisst. Was ist wenn man sich für den Beruf aufopfert aber privat nichts erreicht. Das ist dann das berühmt berüchtigte Phänomen der Depression. 
Im Grunde genommen sind wir Menschen deren einziges Ziel es sein sollte, glücklich zu werden. Da muss man eben auf sein inneres ich hören. Was will ich vom leben?

Was willst du?
Unsere Gesellschaft plant unser Leben eigentlich schon im Voraus. Deswegen gibt es so viele Menschen, die eigentlich Makeup Artist werden möchten aber Bürokauffrau lernen. 
Mit dem bitteren Zusatz "mach ich irgendwann mal..." Also nie. Dem muss man einfach entgegensteuern, indem man auf sich selbst hört. Verrückt ist und das macht, wovon alle meinen es sei unsicher, falsch. Was für den einen falsch ist, kann für dich das richtigste überhaupt sein. Who knows.

Bringe alles in einen Einklang
Ich gebe mich mal als Exempel an. Warum? Weil ich ein sehr erfülltes Leben lebe, aus dem Grund weil ich nichts machen will was mich unglücklich macht. Ich habe eine lange Zeit sehr unglücklich gelebt.
Was ist mir wichtig?
Beruf, Studium, Freunde, Freund, Familie, Blog/ Youtube, Fitness, Reisen

Das sind die Dinge die ich brauche um einfach meinen Kopf Abends in den Bett zu legen und glücklich zu sein.
Alle Dinge hängen auch miteinander zusammen. 
Um im Beruf aufzusteigen ist eine Weiterbildung ein Muss. Engagement und Motivation ist wichtig um Erfolg zu erzielen. Beachte hier jedoch, dass Überdosis an Arbeit dazu führen, dass du dich sozial komplett isolierst. Wenn du nicht abschalten kannst, wird sich das in deinen Freundeskreis übertragen, die wiederrum genervt sein werden von deinem genörgel und sich zwangsläufig von dir distanzieren weil du eh nie Zeit für sie findest. Und du wirst dich isolieren weil es dir egal ist weil du ja "mega geil erfolgreich sein wirst." Vielleicht findest du dann ja über das Internet einen Pseudo Kumpel der dann auf deinen "ach so Erfolg" anstossen wird.

Ich finde man ist produktiver wenn man eben nicht sein ganzes Leben für die Arbeit opfert. Glaubt mir ich weiß wovon ich rede! :) 

Soziales Umfeld
Zum Thema soziales Umfeld. Wichtig. Noch wichtiger ist, dass dein soziales Umfeld nicht aus deinen Arbeitskollegen bestehen sollte. Achtung Gefahr: Ihr werdet euch nur über die Arbeit unterhalten. Das macht keinen Spaß. 
In deinem privaten Umfeld solltest du vermeiden über Arbeit zu reden. Warum? Weil es glaube ich niemanden wirklich interessiert, es sei denn du bist Astronaut. Und zweitens Abschalten! Punkt aus. Sobald man aus dem Büro ist, sollten die Lichter ausgehen. 
Unternehme was mit deinen Besten! Opfere Zeit für sie, denn mit wem kann man soviel Spaß haben und sich wie ein vollkommener Idiot benehmen als unter Freunden.
Und es muss ja nicht immer das Wochenende sein. Trifft euch zum Mittag, Feierabend. Aber investiere Zeit in sie und zeige Interesse.
Dasselbe gilt auch für die Liebe und die Familie. 

Hobbies und Ich-Zeit:
Sehr wichtig. Finde ein Hobby, das dich erfüllt. Meins ist das bloggen und youtuben! Es erfüllt mich, es macht Spaß und ich verdiene damit auch noch ein kleines Taschengeld. Durch dieses Hobby habe ich eben die tollsten Menschen kennengelernt, die ich auch stolz meine Freunde nennen kann :) 
Egal was dein Hobby ist, es hilft dir ein bisschen "ich-Zeit" zu geniessen. Denn Hand aufs Herz wir sind alle auch gern alleine. Ich zumindestens. Dann habe ich Zeit vor dem Spiegel reden zu halten, mich wie ein kompletter schizophrener Mensch zu verhalten und sich dabei cool zu fühlen :D

Mache viel und streue das Risiko
"Investiere in unterschiedliche Dinge und streue das Risiko" ein Zitat von Warren Buffet. Auch sehr gut auf das Leben zu übertragen. Ich finde es toll, viel zu unternehmen und unterschiedliche Sachen zu machen. Denn damit streut man das Risiko, dass du ein monotones Leben führst. Klar dein Beruf kann dich vollkommen erfüllen aber komm wir sind nicht alle Superstars oder Megablogger. Wir führen alle ein ziemlich durchschnittliches Leben!
Umso mehr du machst, umso mehr kristallisiert sich auch heraus, was du sehr gut kannst. Und wer weiß vielleicht machst du irgendwann dein Hobby zum Beruf!

Ernährung und Bewegung
Auch eine Grundlage, dass deine Energie boosten wird. Glaubt mir Fitness und Ernährung ist ein sehr großer Faktor für dein Wohlbefinden. Ich habe mit mir selbst ausgemacht auf Zucker zu verzichten. Damit auch Teigprodukte. Klar ich esse es wenn es sein muss, so hard bin ich nicht aber ich will meinen Körper nicht länger vergiften. Ich will gesund leben :)

Zeitmanagement
Einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren ist nun mal die Organisation der Zeitaufteilung. Wer clever ist, der teilt sich sein Leben so ein, dass man alles unter einem Hut bekommt. Klar das ein oder andere wird sicherlich darunter leiden. Denn wir sind alle keine Superstars mit Superassistenten. Man muss einfach Prioritäten setzen. Aber man kann in die 24 Stunden sehr viel hineinpressen.
Ein kurzes Exempel aus meinem Leben. 
Ich arbeite bis über 45 Stunden die Woche. Deswegen stehe ich sehr früh auf, manchmal sogar noch früher als ich müsste, um meine social media Beiträge vorzubereiten und morgens zu posten. Während ich zur arbeit fahre, lese ich ein Buch und höre Musik oder kommuniziere über social media mit euch. Nebenbei beantworte ich emails für meinen Blog. 
Während der Arbeit arbeite ich. Nach der Arbeit gehe ich entweder in die Uni oder treffe mich mit Freunden. Ich gehe auch ungern nach der Arbeit direkt nachhause. Da fehlt mir ein wenig Ablenkung! Die Wochenenden sind mir sehr heilig. Deswegen stehe ich auch besonders am Wochenende früh auf. Bereite Blogposts vor, treffe mich entweder mit Emanuel zum Shooting oder bin auf reisen. Oder gehe shoppen! 

Ich lebe nach der Prämisse, dass das Leben kurz ist. Wer weiß ob wir morgen noch leben. Deswegen nutze jede Gelegenheit zu leben und mich mit Menschen zu umgeben, die ich liebe und mich lieben! Und ganz wichtig ist es den Horizont zu erweitern, die Verbissenheit wegzuschmeißen und das Leben zu lieben anstatt die Menschen zu hassen!
similar here

Kommentare:

  1. Ich liebe liebe liebe dich ♥♥♥ Du bist so eine tolle Inspiration!!! ♥ :))

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr gelungene Interpretation dessen wie man wirklich nach eigenem Ermessen leben und lieben soll :-) eine tolle Motivation :-)

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback