Samstag, 31. Mai 2014

Outfit Review May 2014


  Zu lesen hier || Read more

Schon wieder ist ein Monat um. Ist das nicht angsteinflößend. Umso älter ich werde, umso schneller vergeht die Zeit. Ich habe erst vor kurzem einen Artikel gelesen, 30 Anzeichen, dass du in deinen dreißigern bist. Anscheinend bin ich mental schon 30. Mir hat sogar jemand letztes gesagt, dass ich sehr reif aussehe. :D Ich finde das altern ja schön und habe auch kein Problem mit meinen ersten sichtbaren Falten. Schließlich gibt es ja Wundermittel, die auch ich irgendwann nutzen werde. Nur jetzt noch nicht!
Ich bin mental schon ziemlich reif geworden. Ich sehe mittlerweile Dinge ganz anders. Nur das mit dem "sicheres und kostantes" Leben, dass will ich nach wie vor nicht. Um ehrlich zu sein überlege ich schon was das nächste Abenteuer wird. Alle meine anderen Freundinnen überlegen, wann sie heiraten und Kinder kriegen. Für mich kommt es derzeit so absolut nicht in Frage. Es ist momentan sogar so, dass ich es nicht mal in der Zukunft sehe. Vielleicht ist das auch nur eine Phase. Ich habe viel eher Lust mit meinem Freund verrückte Dinge überall auf der Welt zu machen, als ein beständiges Leben aufbauen. Wie denkt ihr? Ist Beständigkeit für euch wichtig? Und überhaupt gefällt mir der Gedanke nicht, dass zu machen was alle anderen machen. Denselben Weg zu gehen, dieselben Probleme zu haben. Ist es nicht schöner frei zu sein, wild zu sein, verrückt zu sein, ziellos durch die Gegend zu fliegen und wie eine "wildflower" überall zu wachsen, wo es niemand einen hervorsehen lässt? ||
Time flies so fast. The older I get the faster time runs. Im not afraid of aging because Im taking risks and living every opportunity. There wont be any as ifs.

These are my outfits which I published on may. Which are your favorites? I do have sooo many outfit ideas, I really want to show you. But I have to wait till next weekend or 2 weeks later until I am able to shoot again.

Freitag, 30. Mai 2014

Marine girl

Ahoi. In diesem Outfit will ich eigentlich nur eins. Weit weg! Ich bin derzeit mitten in der Urlaubsplanungsphase und kann mich nich so recht entscheiden was ich machen will. Eins ist schon entschieden, mein Freund kommt mit. Wir haben alle Länder dieser Welt als mögliches Zielort zur Verfügung, außer Australien und die Westküste Amerikas. Das wäre zu weit. Ich bin noch nie weiter als Europa bzw. Grobritannien raus und will jetzt endlich mehr sehen. Es hatte sich bis jetzt nie die Möglichkeit ergeben weil ich immer am umziehen war. Ihr wollt gar nicht wissen, was mich allein Berlin im letzten Jahr gekostet hat.
Jede Hilfe eurerseits ist herzlich willkommen.
Wir schwanken zwischen Miami + Insel (Bahamas oder Turks und Cacao Inseln), Santorini (Griechische Insel). Wenn es nach mir ginge, würde ich entweder nach Ägypten, Madagaskar oder Kuba aber mister will nicht :( Es ist schon witzig, dass ich so viel Auswahlmöglichkeiten habe. Wo ich doch meine ganzen Sommerurlaube immer in der Türkei und Griechenland verbracht habe. Shame. Ich finde den Gedanken mittlerweile so abstoßend, nicht dass Türkei nicht toll ist. Aber ich habe einfach eine Überdosis. Ich hoffe ihr versteht was ich meine.||
Im within my summer planning process with le bf. Its the first time in my life that I can actually choose where I want to go. The only summer vacation I had always have been: Turkey and Greece. Always. In my younger days I couldnt afford any fancy trips. Well I have worked my ass off the last couple of years to be able to do the things I wanna do now. So its special to me. And it seems like its the first year where I am not moving from town to town or into a new appartment. Its expensive I can tell you. Especially if you have to do it all on your own. To be honest I have spent ridicilous amount of money just to move around between cities and appartments. Its soooo silly. And now I am spending ridicilous amount of money for travelling. Its basically the same thing. I know you can spend far less money for travel but after years spending money for the most horrible hostels, I think I am a at an age where I want to wake up in a beautiful surrounding.
photo Emanuel |  Heels Deichmann | Skirt* Rosewholesale | Jacket Zara | Tanktop HM

Have a nice day.

Similar items Im obsessed with here!




Mittwoch, 28. Mai 2014

Absolut Vodka Event

Die liebe Lois hat mich mit auf die Absolut Vodka Event mitgenommen. Kurz zu dem Event. Absolut Vodka kooperiert mit Künstlern aus Berlin und haben eine Limited Edition Flasche auf den Markt gebracht. Dieses Konzept wurde auf dem Presse Event vorgestellt, leider waren wir ein wenig zuuu spät und haben es nicht sehen können. Was wir aber erfahren haben, dass auf den Flaschen die Wahrzeichen von Berlin zu sehen sein werden. Das Event war super. Es fand in der Kunsthalle Platoon statt. Vor Ort war Live Musik, die zu netten RNB/ Hip Hop Beats mit Saxophon/ Trompete (dont judge ich kenne mich mit musikalischen Instrumenten nicht so gut aus) gespielt haben. Und wir haben den ganzen Abend getanzt und Fotos gemacht.
Nein ich möchte jetzt niemanden dazu animieren Alkohol zu trinken oder dermaßen. Ich weiß, dass das unter meinen Zuschauern und Lesern ein heikles Thema ist und möchte damit natürlich in meiner Rolle als Blogger auch vorbildlich umgehen. Ich fand den künstlerischen Aspekt des Events cool. Ansonsten haben die Zweifler natürlich recht, es hat wenig mit meinen Bloginhalten zu tun. Dennoch waren auf dem Event viele tolle Menschen aus der Mode und Künstler Szene.

Ich denke immer das bei dem Thema Alkohol jeder für sich selbst verantwortlich ist und darauf achten sollte, in maßen zu trinken und auf gar keinen Fall mit Alkohol Auto zu fahren. Ich bin strikt dagegen und habe einen sehr wertvollen Freund durch Alkohol am Steuer verloren und ermahne auch immer wieder Menschen, die alkoholisiert Auto fahren möchten. ||
My friend Lois invited me to the Absolut Vodka party which took place at the Kunsthalle Platoon in Berlin. I know that alcohol is a hot topic and Im aware of my role model. Never drink and drive, I have lost a dear friend through drinking and driving. And never exxegerate with any kind of drugs. I dont support heavy drugs at all but I also think its everyones own responsibility what to do and what not. I respect that and would never judge someone because of drugs cause you never know what kind of situation made them do that. 
Nevertheless the event was very nice. There was live music so we danced through the night.  
Und hier noch unsere Schnappschüsse in der Photobooth!

Dienstag, 27. Mai 2014

Haul Video Monat Mai (Sassyclassy, Thomas Sabo, Buffalo, Bershka, Zara, HM und co)



Ich habe das Video drehen so so so sehr vermisst. Wie ihr seht ist es schon das zweite Video diese Woche :) und es werden immer mehr kommen.
Deshalb freue ich mich, wenn ihr mir eure Videovorschläge mal angeben würdet :) Bin für fast alles offen :)

Denim Power


mean muggin
Jeans Bershka | Schuhe Buffalo | Oberteil unknown | Schwarzes Oberteil HM | Tasche HM

Diese Fotos sind am Samstag beim Shopping Trip mit Tine entstanden. Achtet mal im Hintergrund auf den Mann. Der ist einfach auf jedem Foto drauf ... :D Ich versuche mich im Übrigen langsam an meine neue Kamera zu gewöhnen. Habe etliche Tutorials angeschaut und ausprobiert. Blöd nur wenn man eigentlich selbst vor der eigenen Kamera stehen will. Brauche dringend Models an denen ich mich ausprobieren kann.
Mein Freund ist wieder zurück aus seinem Amerika Urlaub. Hab ihn total vermisst, werde ihn trotzdem nur ab Morgen nerven können weil heute eine Klausur ansteht.  Der arme hat sowieso Jet Lag, deswegen lasse ich ihn da mal in Ruhe.
Es gibt bald ein soooo tolles Gewinnspiel, da könnt ihr ein ganz tolles Erlebnis mit mir zusammen gewinnen. Aber bald dazu mehr.

Montag, 26. Mai 2014

Where is my car




Shirt Forerever21 | Trousers Zara | Heels HM | Bag Zara

Diese Fotos sind während der Absolut Vodka Night beziehungsweise Event entstanden. Es ist gerade 4 Uhr Morgens und ich habe ein Video fertig geschnitten und liege totmüde im Bett. Will aber noch das Video hochladen... :D
Heute war ich mit Tine am Kudamm und so wie das immer ist, ist es im Shoppinh Rausch geendet. Ich habe einfach mal 3! High Waisted Röcke gekauft. Ich liebe die Dinger schon seit Jahren, perfekt für die Arbeit.

Sonntag, 25. Mai 2014

Mein Buffalo Schuh


Tadaaa. Das ist der Schuh den ich ausgesucht habe! Ich finde ihn soooo sexy

Samstag, 24. Mai 2014

She





 photo: Emanuel | Crop Top Topshop | Leggins Zara similar here | Leather Jacket HM similar here | Heels Deichmann

Vorgestern hat mir meine Mitbewohnerin mitgeteilt, dass sie jetzt in eine eigene Wohnung ziehen möchte. Ich war auch schon eine längere Zeit am Überlegen. Nun ja einige von euch wissen ja, dass die Wohnungssuche in Berlin einem mentalen Russian Roullette gleicht. Ich denke, dass ich mir vorerst eine Mitbewohnerin suche. Und habe schon drei Kandidatinnen und oh ein Wunder alle Mode interessiert :) Mal schauen gestern habe ich noch ein etwas "lets make a change" Gespräch. Aber ich erzähl es euch, falls es wirklich so eintreten sollte. Zum Glück ist meine ma da immer sehr rational und kann immer toll das für und wieder abwägen. Ich liebe diese Frau so. Es ist schön die eigene Mutter eine Freundin nennen zu können. Sie ist immer die erste, die alles erfährt. Noch vor euch. Wenn ich irgendwann einmal Kinder haben sollte, werde ich das genauso wie sie machen. Es ist nicht selbstverständlich, dass meine Ma so ist wie sie ist. Es fasziniert mich einfach immer wieder was für eine moderne Lebensansicht meine Familie hat. Es ist schön, dass mich meine Mutter als Erwachsene Junge Frau behandelt, mit der sie auf Augenhöhe spricht. Das ist etwas sehr wertvolles in meinen Augen und hat mich vor vielen Fehlern bewahrt. Klar ich durfte meine Fehler machen aber ich denke, dass mir die Entscheidungen bezüglich meines Lebens schon im frühen Alter mir überlassen worden sind, war eine Bereicherung in vielerlei Hinsicht.
Ich halte nichts von strengen Erziehungsmaßnahmen und des Erzwingen eines Lebensstils. Man sollte jedem menschlichen Wesen, auch wenn es das einzige Kind ist, die Möglichkeit geben sich selbst zu finden und zu definieren. Und egal was es am Ende macht, als Ratschlaggeber daneben zu stehen aber die Entscheidungen selbst treffen zu lassen. Es hat auch viel mit Respekt gegenüber einem Menschenleben zu tun. Wer bin ich denn, dass ich jemanden vorschreibe wie er zu leben hat.
Ich weiß ich rede oft über meine Mutter aber ohne ihren Erziehungsstil, wäre ich niemals da wo ich jetzt bin. Danke mama.