Freitag, 27. September 2013

What Ali wore


Letzten Samstag, der Tag an dem ich so viele tolle Menschen getroffen habe, habe ich Ali gesehen.
Falls ihr nicht wisst, wer Ali Baba ist. Dann empfehle ich euch diesen Artikel zu lesen. http://www.huffingtonpost.com/2013/05/17/what-ali-wore-tumblr_n_3294222.html

Ich war an der Hermannstraße und bin gerade die Treppen runtergelaufen zur Sbahn als mir ein Herr mit Camouflage Körperanzug ins Auge schoss. Es hat mich 2 Sekunden gekostet bis ich verstanden habe. "Hey das ist Ali" und sofort war ich für einen Moment -starstruck- und wusste nicht ob ich ihn ansprechen soll.
Ich meine es hätte ja auch ein Ali Double sein können. Und überhaupt wusste ich nicht mal ob er Türke ist. Dennoch habe ich all meinen Mut zusammengepackt und habe ihn auf Türkisch angesprochen, dass ich seinen Blog sehr gern verfolge und seinen Kleidungsstil sehr mag. Er hat sich sehr gefreut und hat stolz einen englischen Zeitungsartikel aus seinem Jutebeutel  herausgeholt. Es war auf Stoff bedruckt. Ach er ist so niedlich.
Und so wie Ali ist hat er bei der Anfrage nach einem Foto, seine berühmt berüchtigte Pose hingelegt. Er ist ein Profi.

Wisst ihr was an Menschen toll ist, nicht dass was sie berühmt macht, sondern die Herzlichkeit. Dieser 83 Jährige Mann hat mir mein Herz geraubt und hat mir nebenbei erzählt, dass er eigentlich sehr gern Gedichte schreibt. (Ich ja auch, was viele von euch wahrscheinlich nicht wissen)

Und er hat sie aufgesagt. Die waren wirklich herzergreifend, man mag es kaum glauben :) Viele Menschen können sich von diesem Herrn eine Scheibe abschneiden. So viel Herzlichkeit und Nähe und Positive Energie findet man nicht immer... Und wenn ihr das nächste Mal Ali sieht, schenkt ihm ein Lächeln...

1 Kommentar:

  1. Hey,
    ich finde du wirkst viel sympathischer und natürlicher in diesem Blogeintrag :)

    LG

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback