Freitag, 30. August 2013

Mr Right or Mr let it go - forever


Diesmal richtet sich der Post an euch und eure Erfahrungen.
Wie weit würdet ihr für die Liebe gehen? Vor allem für eine Liebe, die unmöglich erscheint? Ich weiß nicht ob eine von euch jemals, das Pech hatte zu lieben? Ja ihr habt richtig gehört, ich rede hier von pech. Denn die wirklich wahre Liebe, ist gepickt mit Schmerz. Wenn es kein Happy End hat.
Ich bin ganz ehrlich mit euch, ich habe zum Beispiel nur einmal wirklich geliebt. Und man sagt ja auch, dass eine Liebe selbstzerstörerisch sein kann. Beispiel: Amy Whinehouse, Britney Spears, Rihanna, Kate Moss...
Seid ihr auch jemand, die die Vergangenheit nicht ruhen lassen kann. Und sobald er wieder kommt, alles andere liegen lasst. Habt ihr auch eine ähnliche gefährliche Liebe erfahren?! Wie geht ihr jetzt damit um?! Das würde mich wirklich interessieren.
Ich bin wie Carrie, die Mr Big nicht vergessen kann. Und alle anderen mit Mr Big vergleicht. Und obwohl Mr Big nicht gut für einen ist weil Mr Big andauernd Schmerz verursacht, ist Mr Big auch gleichzeitig Mr Right. Für immer. Und Mr Big hindert einen, Mr Okay zu akzeptieren... Denn auch Mr Big lässt Mrs Small nicht in Ruhe.

Ihr seid wahrscheinlich gerade verwirrt. Aber wenn ich euch die ganze Geschichte von vorne erzählen müsste, würde das hier nie ein Ende finden... Und überhaupt würden Männer z.B. solche Geschichten nie verstehen.

Kommentare:

  1. Mag sich kitschig anhören, aber ich bin auch der Meinung, dass man nur einmal im Leben so richtig lieben kann. Ich meine wirklich so richtig richtig! Alles was davor, danach oder auch zwischen durch passiert, ist nicht die Wahre Erfüllung für einen.

    Auch ich habe eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann gut nachvollziehen, was du so meinst...


    Natürlich muss man für sich selber entscheiden, was das richtige ist.

    Hör auf dein Herz, denn nur so kann man glücklich werden...

    Auch Carry wurde am Ende glücklich mit Mr. Big ;-)

    LG Seher

    JustDo4Love.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich versteh dich. ich hab da auch so jemandem. wir tun uns beide nicht gut & er macht mich eig nur unglücklich. aber trotzdem ist er alles für mich.. zusammen sein kann ich aber nicht mehr mit ihm. da ist zu viel vorgefallen. er zerstört mich und deswegen will ich ihn nicht mehr in meinem Leben haben. aber dann kommt ein einfaches 'hi' von ihm und ich kann an nix anderes denken...

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke für jedes Mädchen gibt es die große Liebe die niemand jemals ersetzen kann. Jedes Mädchen könnte wahrscheinlich darüber ein Buch schreiben!
    Manche Frauen haben nun mal das Glück das sie die große Liebe in Mr. Right finden und andere wiederum nicht.
    Ich denke man sollte realistisch bleiben, denn in der Vergangenheit herumzuschwirren hat keinen Sinn.
    Es wird schon seine Gründe haben weshalb ihr nicht mehr zusammen seit.
    Auch wenn es schwer ist, lass los und geh deinen weg!
    Du bist eine kluge und hübsche Frau, auch wenn ihn keiner ersetzen kann es wird Jemand kommen der, der Richtige sein wird!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh gott wer kennt das nich.. Jahrelang konnte ich nich loslassen und sorry, aber er war ein richtiges arschloch -.- dann hat man andere männer kennegelernt, mit denen es auch nich geklappt hat. Kommt mir der eine nach drei monaten an, dass er parallel zu mir noch 2 weitere frauen trifft und dass es mit uns nich klappen würde weil ich jungfrau bin haha -.- uzun lafin kisasi gercekten cok dua ettim dogru insani bulmak icin ve buldum. Er trâgt mich auf hânden... Wenn du nicht leiden willst kendine öyle birini araki seni senin onu sevdiginden daha cok sevsin.. Scheiss auf die ganzen mânner die dich leiden lassen, denn wir sind viel zu wertvoll um für die zu leiden :) insallah bi gün berlinin sokaklarinda karsilasiriiiz :-*

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann dich total verstehen. Man sagt sich immer, dass die Zeit das schon richten wird, man kann ja nicht ewig an ihm hängen.. Aber doch, dass kann man. Und kaum taucht er wieder auf, steckt man noch schlimmer drin als vorher.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ;)

    bin auf der Suche nach Fitnessvideos auf deinen Blog gestoßen und hab gerade diesen Post gelesen..

    Bei mir war es so:

    Ich dachte, Liebe heißt alles miteinander durchzustehen. Immer weiter zu kämpfen, an IHN zu glauben, IHM zu helfen.
    Umso mehr passiert ist, umso mehr habe ich ihn geliebt. Warum? Weil ich gedacht habe, dass DAS Liebe ist. Doch das stimmt nicht.
    Das ist keine Liebe.
    Das ist Abhängigkeit und Verzweiflung.

    Liebe ist kein Pech, meine Süße.
    Liebe ist auch nicht selbstzerstörerisch.
    Liebe ist kein Schmerz.
    Wahre Liebe ist nicht gefährlich.

    Das einzige was die Liebe für dich schlecht erscheinen lässt bist DU selbst.
    Du hast dir ausgesucht so zu lieben, ausgerechnet diesen Menschen zu lieben und ihn nicht los lassen zu können.

    Der erste Schritt? Werd dir bewusst was Liebe bedeutet. Werd dir bewusst was du aus "Liebe" tust. Hör auf dir einzureden, dass Liebe schlecht ist. Denn erst dadurch wird sie es auch.

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe zwar kennen wir uns nicht aber ich hab den eindruck durch deinen Blog das ich dich kenne.. auch komisch oder ?

    Liebe.. wo soll ich da anfangenn ich kenne das Gefühl was du da beschreiben willst - Mr. Big ist nicht perfekt, jedoch er ist Mr.Big, der der dich doch so gut kennt und liebt?! Allein diese Tatsache l#sst Mr.Big perfekt erscheinen lassen anscheinend, nicht Perfekt sondern dieses eine Perfekt auf seine eigene Art und Weise, welches sagt seine Fehler ja damit komme ich klar.. er ist es doch, der an den ich nur Tag und Nacht denken kann ! Es ist so schwer zu beschreiben wie gut die dir die Person tut obwohl sie einfach auch soviele Fehler mitbringt, die dir bewusst im unbewussten sind..einfach nur gut.

    Vielleicht erzähle ich in meiner Anonymität einfach mal was zu meiner Geschichte - Ich ich finde es schwer jemanden zu vertrauen, weil ich durch diverse Erfahrungen bemerkt hab das Vertrauen grundsätzlich missbraucht wird. Doch dann kam ER, der mir gezeigt hat wie viel ich doch eigentlich Wert bin.. 1 1/2jahre hat er gekämpft um mir zuzeigen wie sehr ich ihm doch Vertrauen könnte... dann kam fast die schönste Zeit in meinem Leben die nächsten bissin mehr als 6 Monaten waren Perfekt auch wenn sie viele Ecken und Kanten hatten. Ich hab geliebt aus wahrem reinen Herzen.. er auch ich weiß es oder glaub ich es nur.. mittlerweile bin ich nicht sicher. Jedoch alles schöne hat ein ende, nachdem ich die Liebeserklärung meines Lebens mit zittriger Stimme bekommen habe war ich Überglücklich und paar Tage später das Aus übers telefon ohne Begründung nur das es Aus ist...

    Trotzdem obwohl es schwer ist glaube ich muss ich einfach loslassen. Liebe gibt es, da bin ich mir sicher.. Irgendwann wird die Sonne für dich wieder scheinen und das Meer ist groß darin Schwimmen viele Fische .. jaja sowas musste ich mir anhören

    Doch abschließen kann ich bis heute nicht ganz nur gewissheit wieso weshalb warum ich er kennt mich doch so gut, er weiß was er mir damit antut, dass ich leide..

    Wie auch immer eins was ich gelernt habe, denk zuerst an dich auch wenn es sich brutal anhört, lass bei der Liebe nur taten sprechen die dir beweisen das er dich liebt leere versprechungen kann dir jeder geben.

    Und eins gib die Hoffnung nie auf, denn auch die Sonne wird für dich wieder scheinen!

    Sonnenschein :)

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback