Montag, 23. April 2012

Reiselust London Tag 3/4









An Tag 3/4 waren wir noch viel unterwegs. Notting Hill, Portobello Road, Picadilly, Tower Bridge, Westfield, Earls Court und so weiter. In einem Pub an der Oxford Street. Der dritte Tag war nicht wirklich mein Tag. Wir waren in Notting Hill und dort habe ich wirklich ein Notting Hill Erlebnis gehabt, was einfach meine Laune in den Keller getrieben hat... Am Abend mussten wir deshalb das beste draus machen und sind in die Jewel Bar im Picadilly Circus gefahren. Echt coole und super edle Location gewesen. :)Dort war dann eine Freundin von mir da, die am selben Tag aus Deutschland angereist ist. Da es unser letzter Tag war, waren wir sehr traurig. Wir haben dann auch nicht mehr so viele Bilder gemacht aber der Tag ging einfach mal 35 Stunden -.- Wir haben dann noch so viel erlebt aber der Platz ist nicht groß genug um davon zu erzählen Mein Fazit zu London. Es ist definitiv sehenswert und so voller Leben und elan. Ich finde zudem das viele Londoner sehr aufgeschlossen und freundlich sind. Wer keine Scheu vor dem schnellen Leben hat, der sollte eine kleine Reise nach London Town machen. Meine nächste Reise dorthin ist auch schon wieder in Planung. Freu :) Aber davor wird es einen kleinen Abstecher nach Amsterdam und hoffentlich auch Paris geben... Oh Gott ich liebe es zu reiseeeeeeeeeen :)

Kommentare:

  1. die schwarze Jacke mit den Fransen steht dir sowas von ! :)
    http://exotiquemix.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Amsterdam - Coffeeshoooooops, hahahaha :p

    AntwortenLöschen

Freue mich über Feedback