Elbette

Ein wunderschönes Lied, das ich mir vor kurzem angehört habe. Ein türkisches das ich gerne übersetzen möchte. Denn die Bedeutung ist zu schön, um es irgendwie zu umschreiben oder einfach zu ignorieren.


Wenn die Sonne jeden Abend untergeht und jeden morgen aufgeht,
wenn die Blumen nach und nach verwelken aber wieder blühen können,
wenn der tiefste Schmerz irgendwann in Vergessenheit gerät,
warum hat man dann Angst vor dem Leben?

Selbstverständlich werde ich wie eine Blüte blühen und irgendwann verwelken
Selbstverständlich werde ich von Ast zu Ast springen, um anschließend zu fliegen
Selbstverständlich werde ich mit einer starken Geschwindigkeit mich um mich winden, um dann zu bremsen
Selbstverständlich werde ich sprechen, um später zu schweigen

Ich habe noch nie daran geglaubt und werde nie daran glauben, dass es für alles ein Ende geben wird

Elbette Candan Erçetin

Güneş her akşam batıp hergün doğuyorsa
Çiçekler solup solup tekrar açıyorsa
En derin yaralar kapanıyorsa
En büyük acılar unutuluyorsa
Neden korkulur hayattan söyleyin bana
(ben neden hep aynı kalayım söyleyinbana)

Elbette bazen çiçek açıp bazen solacağım
Elbette daldan dala konup sonra uçacağım
Elbette bazen hızla dönüp bazen duracağım
Elbette bazen söyleyip bazen susacağım

İnanmadım asla inanamam
Herşeyin bir sonu olduğuna

Candan Erçetin Elbette

Kommentare:

Freue mich über Feedback